WebCampus auf der LEARNTEC 2020

Inline-Editing erleichtert Contenterstellung

Donnerstag, 11. August 2016 - Kategorie: Tipps & Tricks

So wird die Erstellung Ihrer E-Learning-Inhalte noch einfacher: Mit der neuen Technologie des sogenannten Inline-Editings können Sie Ihren Content direkt im Frontend bearbeiten. D.h. Sie sehen die Original Ansicht des Inhalts und können direkt verändern. Lästiges hin- und herspringen ist somit nicht mehr nötig.

Inline-Editing erleichtert Contenterstellung

Anstatt ständig zwischen Back- und Frontend hin und her springen zu müssen, um Veränderungen im Original betrachten zu können, funktioniert Inline-Editing folgendermaßen:
Sie sehen Ihre Inhalte in Original-Ansicht (also so, wie ihre Teilnehmer diese ebenfalls wahrnehmen) und klicken einfach hinein. Nun öffnet sich in eben dieser Ansicht das Autorentool, sodass Sie direkt „vor Ort“ verändern können. Hier haben Sie wie immer alle Bearbeitungsmöglichkeiten, sodass nicht nur Texte editiert, sondern ebenfalls Anhänge, Bilder usw. angepasst werden können.
Die Entwicklung von Inline-Editing in Autorentools in Learning-Management-Systemen (LMS) vereinfacht die Erstellung und Bearbeitung von Lerninhalten noch einmal um vielfaches. Somit wird Ihnen eine noch schnellere und erfolgversprechendere Bearbeitung ermöglicht.


E-Learning Newsletter

Wir informieren Sie quartalsweise über aktuelle Themen und Trends im E-Learning.

Newsletter Anmeldung

E-Learning Feed

Abonieren Sie unseren RSS Feed

WebCampus

Heimat Deines Wissens.

Alphabrik GmbH
Telefon: +49 (0) 40 30 20 803 0
Telefax: +49 (0) 40 30 20 803 99

Mitglied im BITKOM e.V.

Innovationspreis IT - Best of 2016
WebCampus made and hosted in Germany
DIQP Service Qualität 2017 / 2018: sehr gut
Kontaktieren Sie uns

Sie finden uns auch auf:

© 2017 Alphabrik GmbH