WebCampus auf der LEARNTEC 2019

Videos in WebCampus: Wahl und Umwandlung des richtigen Dateiformats

Donnerstag, 28. Juli 2016 - Kategorie: Tipps & Tricks

WebCampus ermöglicht u.a. das Hochladen von Videos. So können Sie Ihre individuellen Lerninhalte noch innovativer und interessanter gestalten. Lesen Sie im folgenden Artikel, welches Video-Format die beste Wahl für einen WebCampus-Kurs ist. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr gewünschtes Video ganz einfach in das passende Format umwandeln können.

Videos in WebCampus hochladen: Die Wahl des richtigen Dateiformats

Selbstverständlich können Sie Videos zur Vermittlung Ihres Contents in Ihrem WebCampus-Kurs integrieren. Damit Ihr Video jedoch bestmöglich dargestellt wird, sollten Sie auf das korrekte Dateiformat achten.
Es empfiehlt sich das Video in zwei verschiedenen Formaten hochzuladen: .mp4 und .webM . Der Grund hierfür ist, dass die beiden Formate verschiedene Endgeräte unterstützen. So können Ihre Videos auf allen Endgeräten fehlerfrei dargestellt werden.

Und so wandeln Sie Ihre Videodatei in die korrekten Formate um:

Zur Umwandlung in .mp4 bzw. .webM kann das kostenfreie Programm VLC media player genutzt werden. (Zum Download geht es hier.)

 

1. Öffnen Sie den VLC-Player.

 

2. Klicken Sie nun oben links auf „Medien“ und wählen Sie „Konvertieren/Speichern…“ aus. Alternativ können Sie diese Auswahl auch mit der Tasten-Kombination Strg+R öffnen.

 

3. Klicken Sie nun auf „Hinzufügen…“ und wählen Sie die Videodatei aus, die Sie konvertieren wollen.

 

 

4. Nachdem Sie die jeweilige Videodatei hinzugefügt haben, klicken Sie unten auf „Konvertieren / Speichern“. Wählen Sie hier „Konvertieren“ aus bzw. tippen Sie Alt+O ein.

 

5. Klicken Sie nun auf „Durchsuchen“. Sie haben hier die Möglichkeit den zukünftigen Dateinamen und -speicherort auszusuchen. D.h. Sie können bestimmen, an welchem Platz auf Ihrem Computer Sie die konvertierte Video-Datei wiederfinden möchten.

 

6. Unter der Auswahl „Profil“ können Sie das Datei-Format auswählen, in welches Sie die bestehende Datei konvertieren möchten. Wählen Sie z.B. „Video – H.264 + MP3 (MP4)“, um Ihre Datei in eine .mp4-Datei zu konvertieren.

 

7. Klicken Sie nun auf „Start“ um die Konvertierung zu beginnen. Daraufhin wird der VLC Player kurz laden und sich das „Konvertieren“-Systemfeld dann von alleine schließen. 

 

8. Schauen Sie nun an Ihrem eben ausgewählten Zielort nach und finden Sie Ihre konvertierte Datei im neuen, gewünschten Dateiformat auf. 


E-Learning Newsletter

Wir informieren Sie quartalsweise über aktuelle Themen und Trends im E-Learning.

Newsletter Anmeldung

E-Learning Feed

Abonieren Sie unseren RSS Feed

Archiv

WebCampus

Heimat Deines Wissens.

Alphabrik GmbH
Telefon: +49 (0) 40 30 20 803 0
Telefax: +49 (0) 40 30 20 803 99

Mitglied im BITKOM e.V.

Innovationspreis IT - Best of 2016
WebCampus made and hosted in Germany
DIQP Service Qualität 2017 / 2018: sehr gut
Kontaktieren Sie uns

Sie finden uns auch auf:

© 2017 Alphabrik GmbH