WebCampus auf der LEARNTEC 2019
Donnerstag, 06. Dezember 2018

Social elearning: über das Lernen in Gruppen entlang von Social Collaboration Plattformen

Social eLearning als neue Art des Lernens hat bereits an vielen deutschen Universitäten Einzug gehalten. In der betrieblichen Praxis wird Social Collaboration, die digitale Zusammenarbeit von Mitarbeitergruppen, bereits sehr geschätzt. Es liegt nahe, das Lernen in die kooperative Arbeitspraxis zu integrieren und deren soziale Netzwerke als Plattformen zu nutzen. Ist dadurch eine Steigerung der Arbeitseffektivität zu erreichen?

Mehr lesen »

Dienstag, 20. November 2018

Die sechs besten E-Learning-Review-Tools

Feedback muss sein und verbessert den Erfolg von E-Learning-Kursen. Darüber sind sich Teilnehmer wie Entwickler und Anbieter von E-Learning-Projekten einig. Und effektives Feedback kommt von beiden Seiten: Auch die Studenten können Anmerkungen hinterlassen, mit denen Sie wiederum Ihre Kurse verbessern können und im stetigen Dialog bleiben. Das kann allerdings ein aufwendiger Prozess werden - der sich sich mit den passenden Tools wesentlich vereinfachen lässt. Wir stellen Ihnen die sechs besten Review-Tools vor und verraten Ihnen, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Mehr lesen »

Freitag, 16. November 2018

Kleine Schritte oder großer Wurf? Tipps für die Einführung von E-Learning

Ist die Entscheidung, E-Learning einzuführen, einmal getroffen, bleibt die Frage: Wie gehen Sie vor? Zwei Möglichkeiten gibt es: die schrittweise Einführung, bei der in einer Übergangsphase weitere Bildungsangebote existieren, und der große Wurf, bei dem sämtliche vorher genutzten Systeme durch E-Learning-Projekte abgelöst werden. Welche Methode ist besser? Und welche kommt für Sie infrage? Wir klären auf.

Mehr lesen »

Dienstag, 13. November 2018

Fünf verschiedene E-Learning-Authoring-Tools: die Vor- und Nachteile

E-Learning-Autorensysteme gibt es wie Sand am Meer - doch welches ist das richtige für Ihre Ziele? Hier erfahren Sie die Vor- und Nachteile der fünf verbreitetsten E-Learning-Authoring-Tools.

Mehr lesen »

Freitag, 09. November 2018

Die Zukunft des Lernens - der digitale Wendepunkt

Weiterbildung sollte unverzichtbarer Bestandteil jeder Unternehmensstrategie sein - ist es jedoch allzu häufig nicht. Es fehlt häufig an passenden Instrumenten oder die Führungsetage hat Weiterbildungsangebote schlicht und einfach nicht auf dem Plan. Ein Fehler - und es ist Zeit, das zu ändern!

Mehr lesen »

Dienstag, 06. November 2018

Richtig lernen muss gelernt sein – Teil 2

Durch die Betrachtung der Denkprozesse des menschlichen Gehirns kann den Teilnehmern Ihres E-Learning Kurses das Lernen deutlich vereinfacht werden. In dem zweiten Teil unseres Artikels zu diesem Thema erfahren Sie nun, wie die Integration der kognitiven Architektur bei Ihrem E-Learning zum „richtigen“ lernen beitragen kann und weshalb eine Belastung des Gehirns durch einen Informationsüberfluss vermieden werden sollte.

Mehr lesen »

Freitag, 02. November 2018

Richtig lernen muss gelernt sein – Teil 1

Das Hauptziel von E-Learning ist es, Menschen in allen möglichen Lebenslagen weiterzubilden. Denn in unserem heutigen Zeitalter kann sich niemand mehr dem lebenslangen Lernen entziehen, da sich die Anforderungen am Arbeitsmarkt kontinuierlich weiterentwickeln. Doch wie kann erreicht werden, dass das Lernen nicht zur Last wird und Wissen wirklich langfristig im Gedächtnis erhalten bleibt? Und wie kann die Lern- und Entwicklungsabteilung diesen Prozess unterstützen?

Mehr lesen »

Freitag, 19. Oktober 2018

Erprobungskurse im E-Learning

Nicht immer ist es der Fall, dass alle Nutzer Ihres Online-Kurses gleichermaßen von dem Training profitieren. Denn die Lernenden haben unter Umständen unterschiedliche Hintergründe und Vorwissen zu dem jeweiligen Thema des (Online-) Trainings. In solchen Fällen kann die Etablierung von Erprobungskursen vor dem eigentlichen Training sehr nützlich sein! Wann und weshalb Sie diese einführen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mehr lesen »

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Tragbare Technologien im E-Learning

Die Nutzung sogenannter „wearables“, also tragbare Technologien wie zum Beispiel Smartwatches werden in der Bevölkerung immer beliebter. Aus diesem Grund lohnt es sich besonders, die Vereinbarkeit dieser Technologie mit diversen E-Learning Methoden zu überprüfen. Haben wearables eine Zukunft in der Branche, oder handelt es sich eher um unrealistisches Wunschdenken?

Mehr lesen »

Mittwoch, 03. Oktober 2018

E-Learning Branchenbeispiel – Siemens

Der Konzern Siemens gilt als eines der fortschrittlichsten Unternehmen, wenn es um die Weiterbildung der Mitarbeiter geht. Doch obwohl der Konzern ein bereits etabliertes Trainingsprogramm besitzt, kommen durch den kontinuierlichen technischen Fortschritt und die ständige Weiterentwicklung des Unternehmens immer neue Herausforderungen dazu, welche es zu meistern gilt. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie ein Learning-Management-System Siemens zur Problemlösung verhelfen konnte.

Mehr lesen »

E-Learning Newsletter

Wir informieren Sie quartalsweise über aktuelle Themen und Trends im E-Learning.

Newsletter Anmeldung

E-Learning Feed

Abonieren Sie unseren RSS Feed

Archiv

WebCampus

Heimat Deines Wissens.

Alphabrik GmbH
Telefon: +49 (0) 40 30 20 803 0
Telefax: +49 (0) 40 30 20 803 99

Mitglied im BITKOM e.V.

Innovationspreis IT - Best of 2016
WebCampus made and hosted in Germany
DIQP Service Qualität 2017 / 2018: sehr gut
Kontaktieren Sie uns

Sie finden uns auch auf:

© 2017 Alphabrik GmbH